home

 

 

 

über uns

 

 

 

kontakt

   
 
 
 
 


Pharos e.V.
Greutterstr. 61a
70499 Stuttgart

Tel. 0711-8876232

E-Mail an Pharos
 

 
 
 
 
 
 
 


webdesign:
agora-wissen
 

PHAROS e.V. - Internationale Bildungsarbeit und humanitäre Hilfe

 
 

Humanitäre Projekte von Pharos

» zurück zur Übersicht

   

Bürgerrechte für Menschen in extremer Armut



Viele Menschen, vor allem Angehörige der Volksgruppe der Roma, leben ohne gültige Ausweispapiere und können deshalb ihre Bürgerrechte nicht verwirklichen.

Ihre Kinder sind nicht standesamtlich gemeldet und gehen nicht zur Schule. Ohne Personalausweis erhalten die Eltern keinerlei Sozialleistungen. In der Regel können sie nicht lesen und schreiben, leben vom Betteln und in großer Armut.

Pharos leistet Sozialarbeit, berät diese Menschen und hilft bei den Behördengängen. Wenn nötig, trägt der Verein die damit zusammenhängenden Kosten.

Vorrangiges Ziel dieser Arbeit ist, diese Menschen ins staatliche System zu integrieren. Dabei steht im Vordergrund, dass die Kinder die Schule besuchen und krankenversichert sind.






siehe auch:
Deutsche Botschaft Sarajewo
"Integration von Roma in Bosnien und Herzegowina"



Ihre Ansprechpartnerin für die Pharos-Projekte: Ingrid Halbritter M.A., Sarajevo
E-Mail: ingrid
.halbritter@pharos-online.org
Telefon: 00387 (0)33 223 560 oder 00387 (0)61 199 742
 

   
               
   top home über uns bildungsprojekte humanitäre projekte kontakt