home

 

 

 

über uns

 

 

 

kontakt

   
 
 
 
 


Pharos e.V.
Greutterstr. 61a
70499 Stuttgart

Tel. 0711-8876232

E-Mail an Pharos
 

 
 
 
 
 
 
 


webdesign:
agora-wissen
 

PHAROS e.V. - Internationale Bildungsarbeit und humanitäre Hilfe

 
   
    bildungsprojekte humanitäre projekte english  
   
 
 

Humanitäre Projekte von Pharos

 

 

 

Ziel der humanitären Projekte von Pharos in Bosnien und Herzegowina ist es, menschliches Leid zu lindern. Armut und soziale Verletzlichkeit sind immer Folgen komplexer Ursachen und Umstände. Diese kann Pharos in der Regel alleine nicht verändern. Der Verein kann aber das Leben armer Menschen erträglicher und menschenwürdiger machen.

Die humanitäre Arbeit wird durch private Spenden finanziert, die zu 100% in den Projekten ankommen. Die entstehenden Verwaltungskosten werden über Einnahmen aus Projektförderungen abgedeckt.

Seinen Spendern bietet Pharos eine lebendige und sehr persönliche
Berichterstattung aus erster Hand sowie ein ungewöhnlich hohes Maß an Transparenz bei der Verwendung der Mittel.

Das größte und ständige humanitäre Projekt ist der Betrieb einer Schulküche im ostbosnischen Dorf Fakovici. Schulkinder der Klassen 1 – 5 erhalten an jedem Schultag ein gesundes, warmes Mittagessen.

Einzelnen Menschen in extremer Armut helfen wir im Notfall schnell und unbürokratisch. Wir verteilen Nahrungsmittelpakete, besorgen gebrauchte Kleidung und Schulsachen, sorgen dafür, dass Mütter und ihre Kinder krankenversichert sind, finanzieren einen Stromanschluss und ein Dach über dem Kopf, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.







Besonders bedürftigen Kindern und ihren Familien vermitteln wir Patenschaften; die Hilfeempfänger erhalten 50 Euro pro Monat.

Menschen ohne gültige Ausweisdokumente beraten wir und unterstützen sie bei Behördengängen. Auf diese Weise können sie selbst und ihre Kinder standesamtlich angemeldet werden, einen Personalausweis erhalten und damit an ihrem Wohnort staatliche Sozialleistungen beantragen.

Wann immer möglich, versuchen wir, eine nachhaltige Entwicklung anzustoßen. Seit 2007 engagieren wir uns in Fakovici in der landwirtschaftlichen Förderung mit dem Ziel, dass die verarmte Bevölkerung von ihrer eigenen Arbeit leben kann.




Ihre Ansprechpartnerin für die Pharos-Projekte: Ingrid Halbritter M.A., Sarajevo
E-Mail: ingrid
.halbritter@pharos-online.org
Telefon: 00387 (0)33 223 560 oder 00387 (0)61 199 742

Pharos-Spendenkonto:
Volksbank Stuttgart (BLZ 600 901 00), Konto: 365 860 000
IBAN: DE61 600 901 000 365 860 000, BIC: VOBADESS

 

   
               
   top home über uns bildungsprojekte humanitäre projekte kontakt